Informationen und Anfahrt

Termine

Tagung: 29.03. – 30.03.2022

Deadline Abstract: 01.12.2021
Deadline Paper: 30.01.2022
Formatvorlage Paper: Download

 

Preise

375 € Regulär
290 € Early Bird (bis 30. Januar 2022)
90 € Referent:innen

 

Tagungsstätte

Gartenschau Kaiserslautern
iKL – Gemeinnützige Integrationsgesellschaft Kaiserslautern GmbH
Lauterstraße 51
67659 Kaiserslautern

 

Hygienekonzept

Für diese Veranstaltung gilt die 3G-Regelung. Zutritt haben somit geimpfte, genesene und getestete Personen. Wir bitten daher um Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung (bestätigter Nachweis), bzw. um Vorlage eines Tests (nicht älter als 24 Stunden). Ein Testzentrum befindet sich direkt vor Ort auf dem Parkplatz der Gartenschau.

Die Maskenpflicht im Innenraum entfällt, wenn bei der Veranstaltung feste Plätze eingenommen werden oder beim Verzehr von Speisen und Getränken.

 

Anfahrt

Mit dem Auto

Die Gartenschau ist von allen Autobahnausfahrten kommend ausgeschildert. Im Navigationsgerät können Sie als Ziel die Lauterstraße 51 eingeben.

 

Per Bus oder Bahn

Anfahrt bis Kaiserslautern Hauptbahnhof, von dort aus die S-Bahn in Richtung Lauterecken-Grumbach nehmen. Die Haltestelle „Kaiserslautern-West“ liegt in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang der Gartenschau.

Die Buslinien 105, 107 112 und 117 fahren die Haltestelle „Kammgarn“ am Haupteingang aus verschiedenen Richtungen an.

 

 

 

Veranstaltungsort Kaiserslautern

Der reizvollen Lage inmitten des UNESCO Biosphärenreservates Pfälzerwald verdanken die Menschen Lebensqualität, Naturverbundenheit und ein herrliches Panorama. Doch Kaiserslautern verfügt neben Charme und Gemütlichkeit vor allem über eine spürbare Urbanität: Die Stadt ist Oberzentrum der Region Westpfalz, sie liegt im Herzen Europas mit besten Verkehrsanbindungen und hat sich als IT-Standort auch international einen hervorragenden Ruf erworben. Nicht nur die Technische Universität, die Fachhochschule und zahlreiche Institute stehen für den Strukturwandel der letzten Jahre, sondern vor allem junge, innovative Unternehmen, die sich im wissenschaftlichen Umfeld angesiedelt haben.

weitere Informationen unter www.kaiserslautern.de